Das Lichtkreuz in der Wehrendorfer Kirche bei der Nacht der offenene Kirchen(RL/Wehrendorf) Die Besucher der Wehrendorfer Kreuzkirche in Vlotho erlebten am Pfingstsonntagabend farbenreiche Darbietungen einer besonderen Lichtinstallation des Darmstädter Medienkünstlers Ralf Kopp. Viel Musik und einige nachdenkliche, meditative Text bewirkten bei dieser Installation ein unterschiedliches Farbenspiel direkt auf dem großen Holzkreuz im Altarbereich der Kirche. Viele der evangelischen Gemeinden der Stadt trugen mit Chören und Einzeldarbietungen zu dem Programm bei, das bis spät in die Nacht insgesamt rund 400 Besucher in die kleine Dorfkirche zog.

 

 

Weiterlesen ...

Im Jahr 2014 haben wir 43 Mädchen und Jungen aus den Gemeinden Valdorf und Wehrendorf konfirmiert.(CB/Wehrendorf) In diesem Jahr haben 43 Jugendliche aus Valdorf und Wehrendorf den Konfirmandenunterricht besucht. Wir feiern die Kinfirmation an zwei Wochenenden: Die erste Gruppe wird am 4. Mai in Valdorf konfirmiert. Am darauf folgenden Wochenende (11. Mai 2014) feiern wir einen Gottesdienst in Wehrendorf (Beginn: 9.00 Uhr) und in Valdorf (Beginn: 11.30 Uhr)

Ausflug der Frauenhilfen Valdorf und Wehrendorf nach Herford(RL/Wehrendiorf) Als die ersten Planungen für den nächsten Ausflug der Frauenhilfe begannen, gab es manche, die von der Idee einer Stadtrundfahrt in Herford nicht viel hielten. Einigen lachten sogar, die Stadt würde doch jeder kennen und das wäre nicht lohnenswert. Nun lacht keiner mehr, denn die Fahrt in die benachbarte Kreisstadt war voller spannender Eindrücke und Details, die viele vorher noch nicht gekannt hatten. Dies war vor allem der kundigen Stadtführerin Elisabeth Petzold zu danken, die die Gruppe der Wehrendorfer und Valdorfer Frauen auf der Fahrt von Anfang bis Ende kundig begleitete.

Weiterlesen ...

Helmut Detering bei der Frauenhilfe(RL/Wehrendorf) Helmut Detering zu Besuch in der Frauenhilfe:

Viel Spaß gab es wieder in der Wehrendorfer Frauenhilfe mit Helmut Detering. In bewährter Weise wusste er mit vielen Geschichten, dabei auch etliche in ostwestfälisch plattdeutscher Sprache, die Zuhörerinnen zu erheitern.

 

Günter Neddermann (links) gab nach 44 Jahren sein Amt als Schriftführer ab. Der Vorsitzende Gerald Hempelmann (2.v.l.) dankte ihm und freut sich über den wieder kompletten Vorstand mit v.l. Ulrike Sasse als Schriftführerin, Bärbel Schwartze als Kassiererin und Roswita Obermann als 2. Vorsitzende. | Foto: Dirk Große-Loheide.(RL/Wehrendorf) Die Mitglieder des musikalischen Fördervereins der Kirchengemeinde Wehrendorf kamen vergangene Woche zu ihrer Jahreshauptversammlung im Wehrendorfer Gemeindehaus zusammen. In den Kirchlichen Vereinen sind seit vielen Jahrzehnten die Chöre und Musikgruppen der Wehrendorfer Gemeinde organisiert. Das rege musikalische Leben umfasst einen Gospelchor, den Kirchen- und Posaunenchor, einen Kammermusikkreis sowie in Projekten auch einen Kinderchor.

Weiterlesen ...