Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
(CZ/Bonneberg) Am 24. und 25. Oktoberwochenende gab es im Gemeindehaus Bonneberg schon eine erste gute Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu erstehen, denn wie einige treffend feststellten, waren es nur noch 2 Monate bis Heiligabend.

Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Ab 14 Uhr öffneten die Türen des Gemeindehauses und viele ließen sich viele einladen, die wunderschönen und liebevollgefertigten Artikel zu bestaunen. Im großen Gemeindesaal präsentierten etliche Künstler ihre selbsthergestellte Ware, es war eine Freude zu sehen, mit wieviel Liebe diese Dinge gestaltet und eingepackt wurden.

Handtaschen, Untersetzer und Lichterketten aus Filz; Grußkarten für jeden Anlass, flauschige Schals und Loops,sowie genähte Kuscheltiere, Liköre, Chutneys oder Holunderessig aus eigener Produktion. Viele unterschiedliche Holzartikel, große Buschstaben für´s Regal oder Treppe, bunt beleuchtete Elemente, naturbelassene, lange Holzbohlen mit Weihnachtsmotiven; Marmelade in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen; gestrickte Socken und Mützen und liebevoll genähte Kindersachen mit eigenem Logo. Ein Kalender mit Motiven und von der Jubilate Kirche Bonneberg , der auch weiterhin noch zu kaufen ist.(Bitte im Gemeindebüro melden).

Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Am leckeren Kuchen und-Tortenbuffet gab es eine große Auswahl und bei einer heißenTasse Kaffee und einem Crepes mit Zucker oder Nutella haben sich viele Besucher die Zeit genommen, um in netter Atmosphäre mit dem Einen oder Anderen zu plaudern.
Ein Teil der Einnahmen geht an die Organisation Diospi Suyana in Peru.

Das Krankenhaus Diospi Suyana, der Name stammt aus der Sprache der Quechua Indianer und heißt: „Wir vertrauen auf Gott“- liegt mitten in den 2600m hohen gelegenen Anden. Es wurde von dem Arztehepaar John durch Spenden aufgebaut worden und wächst stetig, in immer mehr spezifischen Beriche können behandelt werden( Augenklinik, Zahnklinik...).

Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Es liegt im „Armenhaus“ Perus, denn dort kommen auf etwa 10.000 Menschen nur 2,8 Ärtze. In diesem Gebiet leben ca. 750.000 Indianer und jeden Morgen stehen schon hunderte Menschen vor den Türen des Krankenhauses, in der Hoffnung, dass Ihnen dort geholfen wird. Vor einigen Jahren war Frau Böker vom Bonneberg für 4 ½ Jahre dort und hat das Personalwesen des Krankenhauses mit aufgebaut. Jeder Einsatz ist auf Spenden angewiesen und mit dem Vertrauen auf Gott kann so ein Schritt gewagt werden.      

Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Es ist ein gesegnetes Projekt, das unbedingt weiter unterstützt werden sollte(Weitere Info hier im ersten Bericht 2008). Die andere Hälfte der Einnahmen ist für unseren Gottesdienst, es werden Liederbücher mit Gospel, Kanon und Lobpreisliedern angeschafft.


Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Hände, die diesen Kreativmarkt möglich gemacht haben, die besonders im Hintergrund wirkten und alles wieder auf „Vordermann“ gebracht haben.

 

 

Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg
Kreativmarkt auf dem Bonneberg