Presbyterium in Uffeln eingeführt

Erstellt am 06.12.2020
zurück zur Übersicht

Am zweiten Adventssonntag wurde das Leitungsgremium der Evangelischen Kirchengemeinde Uffeln nun auch offiziell ins Amt eingeführt. Praktisch leitet das neue Presbyterium schon seit März 2020 die Gemeinde, doch wegen des Lockdowns im Frühjahr wurde die Amtseinführung aufgeschoben. Nun bekamen die acht Mitglieder endlich Gottes Segen und die Urkunde der westfälischen Landeskirche zu ihrem Dienst. Als Ehrengast gratulierte auch der Nikolaus persönlich.

Da im Rahmen des geltenden Hygienekonzepts nicht alle Gemeindeglieder, die gern dabei gewesen wären, am Gottesdienst teilnehmen konnten, wurde er aufgezeichnet und kann hier angesehen werden: