So, 20. November 2022 18 Uhr 

Mozart: Requiem | Bach: Cembalokonzert d-moll | Hindemith: Trauermusik

St. Stephan Vlotho

Kantorei St. Stephan und Gäste

Irina Trutneva | Sopran

Nina Doormann | Alto

Simon Jass | Tenor

Mathis Koch | Bass

Orchester Opus 7

Alexandra Herdieckerhoff, Viola

Līga Auguste, Leitung

Zum Ewigkeitssonntag soll Mozarts letztes und vielleicht berühmtestes Werk, das unvollendete Requiem, in St. Stephan erklingen. Für die Kantorei wird es das erste Konzert nach langer Pause und zwei abgesagten Terminen sein. An diesem Abend erklingt auch das bekannte Cembalokonzert d-moll von Johann Sebastian Bach und die Trauermusik von Hindemith.

Eintritt: 17€/20€, erm. 10€. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf ab 31. Oktober in dem Gemeindebüro St. Stephan (Lange Str. 108) und bei Stadtmarketing Vlotho (Lange Str. 111) sowie an der Abendkasse erhältlich, Einlass ab 17:30 Uhr.