Passionszeit in Vlotho (Foto: D. Gruhn)
Passionszeit in Vlotho (Foto: D. Gruhn)
Passionszeit in Vlotho (Foto: D. Gruhn)
(CB/Vlotho) Mitte März beginnt die Passions- und Fastenzeit. Sieben Wochen lang werden in den Kirchen eher stille Töne angeschlagen – bis es zum Osterfest wieder laut und fröhlich wird. Diese stille Zeit begehen die Menschen in unseren Gemeinden unterschiedlich. Einige entscheiden sich für „7 Wochen Ohne“ und verzichten eine Zeit lang auf etwas, was ihnen sonst wichtig ist. Süßigkeiten, Alkohol oder Zigaretten. Andere nehmen sich Zeit und besuchen die Passionsandachten, in denen es um die Grenzen und die schweren Momente in unserem Leben geht. Viele machen die Erfahrung, dass nach einem Verzicht oder nach einer stillen Zeit die Freude am Leben ganz neu entdeckt werden kann.

 Möchten sie diese Erfahrungen in diesem Jahr selbst machen? Dann gibt es in unserer Region eine Reihe von Möglichkeiten.

Aktuelle Passionsandachten