Der Posaunenchor Wehrendorf sucht eine neue Chorleitung:

Der Posaunenchor Wehrendorf sucht eine neue Chorleitung

Unser Profil:

Weiterlesen ...

Am Mittwoch (19. Februar 2020) laden der Arbeitskreis Dorfentwicklung und die Kirchengemeinde zum Winterdorfabend ein. Die Geschichtswerkstatt Exter zeigt den neuen Film ihrer Vlotho-Reihe: "Die Kraft der Träume - Vlotho 1976-1985". Beginn ist um 19.30 Uhr - der Eintritt ist frei.

"Unruhige Zeiten" - Winterdorfabend in Wehrendorf

Winterdorfabend am 27. Februar 2019 in Wehrendorf

Am 27. Februar laden der Arbeitskreis Dorfentwicklung und die Kirchengemeinde Wehrendorf zum "Winterdorfabend" in das Wehrendorfer Gemeindehaus ein. Die Geschichtswerkstatt Exter präsentiert den neuen Film "Unruhige Zeiten", in dem die Entwicklung der Stadt Vlotho in den Jahren 1965 - 1975 vorgestellt wird. Der abend beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

16. Juni 2018: Der Gospelchor Wehrendorf lädt zum Jubiläumskonzert in die Wehrendorfer Kirche ein

Weiterlesen ...

(CB/Wehrendorf) Konfirmationsjubiläum in Wehrendorf am 2. Juli 2017: Konfirmationsjahrgang 1952: Hanna Frevert (geb. Fromme), Ruth Müller (geb. Leicht), Heinz Neddermann, Luise Pönninghaus (geb. Hoberg), Fritz Wiemann Konfirmationsjahrgang 1947: Anni Friehe (geb. Kordes), Friedchen Henrichsmeier (geb. Diekmann), Lydia Kölling (geb. Schröder), Wilhelm Neddermann, Herbert Rehmsmeier Konfirmationsjahrgang 1942: Elisabeth Scherfeld (geb. Wrachtrup),  Konfirmationsjahrgang 1937: Johanna Hage, Frieda Wiegand (geb. Helle)Am 2. Juli haben wir in Wehrendorf das Konfirmationsjubiläum gefeiert. Die Jubilare der Jahrgänge 1967, 1957, 1952, 1947, 1942 und 1937 waren zahlreich erschienen und verbrachten einen schönen Tag in Wehrendorf. In der Predigt stellte Pfarrer Beyer das bekannte Gleichnis vom verlorenen Schaf vor. Es erinnert an die Geduld, mit der Gott jede und jeden von uns sucht, egal, auf welchen Wegen wir unterwegs sind. Dabei fragte er die Jubilare, ob sie sich in den vergangenen Jahrzehnten eher in den Hirten, den Herdenschafen oder den suchenden Schafen wieder entdeckt haben. Habe ich verantwortung übernommen - bin ich nur in der Herde mitgelaufen oder habe ich neugierig meine eigenen Wege gesucht? Diese Frage wurde beim gemeinsamen Essen weiter besprochen - vor allem gab es bis in den Nachmittag einen lebhaften Austausch zwischen den Frauen und Männern, die sich teilweise nach Jahrzehnten wieder gesehen hatten.

Weiterlesen ...